mysimpleshow – empowering explanation

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit im Unternehmen – eine globale Herausforderung

15. Jul 2021

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit im Unternehmen - eine globale Herausforderung

Künstliche Intelligenz, Sprachen, Sprachenvielfalt, Globalisierung, Internationalisierung, Explainer Engine, simpleshow video maker,

Zwischen 6500 und 7000 Sprachen werden auf der Erde gesprochen. Und auch wenn die Sprachenvielfalt durch das Aussterben einzelner Sprachen abnimmt, wächst die Herausforderung der gegenseitigen Verständigung an. Denn das Geschäftsleben wird immer internationaler, die Globalisierung schreitet weiter voran. Deshalb benötigen wir neue innovative Lösungen zur Kommunikation mit anderen Ländern und Kulturen. Denn auch wenn Englisch als Business Sprache in weiten Teilen der Welt etabliert ist, so gibt es dennoch Märkte, in denen anwendungstaugliche Englischkenntnisse unzureichend in der Bevölkerung verbreitet sind. 


Anpassung ist das A und O

Die Frage ist also: Wie passen wir uns so an, dass wir den Anforderungen der globalisierten Gesellschaft gerecht werden können? Zahlreiche erfolgreiche internationale Unternehmen haben Lösungen entwickelt, die uns dabei helfen, unbekannte Sprachen zu verstehen. Das klassische Beispiel sind natürlich Übersetzungstools wie Google Translate oder Deepl. Aber auch viele andere Business-Anwendungen gibt es bereits in einer Vielzahl verschiedener Sprachen. So wird es dem Nutzer ermöglicht, in seiner Muttersprache zu arbeiten, was sich positiv auf die Qualität seines Outputs auswirkt. 


Auch künstliche Intelligenz wird immer schlauer

Auch im Technologiesektor ist dieser Trend angekommen. So werden Softwareprodukte weiterentwickelt, um mit Hilfe von künstlicher Intelligenz mehr Sprachenvielfalt zu ermöglichen. Der technologische Fortschritt ermöglicht es nun, auch den simpleshow video maker in mehr als 20 Sprachen anzubieten! 


So werden Softwareprodukte weiterentwickelt, um mit Hilfe von künstlicher Intelligenz mehr Sprachenvielfalt zu ermöglichen. Der technologische Fortschritt ermöglicht es nun, auch den simpleshow video maker in 20 neuen Sprachen anzubieten!

Was das für unsere Nutzer bedeutet? 

Sie können nun Erklärvideos auf z.B. Spanisch, Italienisch oder Chinesisch erstellen und das so einfach wie immer! Davon profitieren nicht nur Muttersprachler, sondern auch Unternehmen, die zahlreiche Märkte bedienen oder ein internationales Team beschäftigen, denen sie Neuigkeiten oder Prozesse in deren Muttersprache näherbringen wollen. Auch die Voiceover-Computerstimmen sind in zahlreichen neuen Sprachen verfügbar und komplettieren somit das Angebot. 


Hier alle Sprachen in Übersicht, die der simpleshow video maker jetzt spricht

Hier alle Sprachen in Übersicht, die der simpleshow video maker jetzt spricht:

  • Arabisch
  • Chinesisch vereinfacht
  • Chinesisch traditionell
  • Deutsch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Französisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Portugiesisch brasilianisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Schwedisch
  • Türkisch
  • Walisisch

Hier zeigt Olli euch, welche Änderungen euch im video maker erwarten: